Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen

Ideen für die Zukunft entwickeln

Über uns

 

Als Zielsetzung gilt die Weiterentwicklung und Publikation demokratisch-sozialistischer Ideologien, humanistischer Ideale sowie generationsübergreifende Diskussionen von alternativen Projekten sowohl in Politik, als auch Wirtschaft und Kultur.

 

Mitglieder, die gezielt an ihren thematischen Interessenschwerpunkten arbeiten möchten, sind in AKs (Arbeitskreis) organisiert. Darüber hinausgehende interdisziplinäre Fragen werden in Plattformen wie Foren, Workshops oder einem Kolloquium diskutiert. Die Arbeitskreise wirken auch im Bereich der politischen Bildungsarbeit und haben damit eine wichtige Stellung.

 

Bedeutende Arbeitsfelder sind deshalb:

 

  • die Aufnahme und Unterstützung wissenschaftlicher Debatten zu aktuellen Themen- und Fragestellungen und Modellen für Alternative Lösungsfindung
  • die wissenschaftliche Fundierung von linker Politik in Fachseminaren und Diskussion von politischen Prozessen
  • eine Plattform für intergenerative Dialoge erschaffen
  • politische Bildungsarbeit leisten, um eine eigenständige Meinungsbildung zu ermöglichen und politisches Engagement zu befördern
  • Publikationen zu politischen Themen zu erstellen

Partner

(c) 2015 Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen   |   kontakt@rosa-luxemburg-stiftung-sachsen.de   |   Impressum